Archive for April, 2013

Das war “Netzwerksicherheit Aktuell”

April 2nd, 2013

Am 20. März 2013 informierte die Forschungsgruppe für Netzwerksicherheit, Informationssicherheit und Datenschutz, wie sich die Sicherheitslage in Unternehmen entwickelt hat und stellte dem interessierten Fachpublikum ihre aktuellen Projekte vor. “Neben einer angemessenen Sicherheitsinfrastruktur ist in Unternehmensnetzen der Einsatz einer flexiblen Analyse- und Überwachungsplattform, wie wir sie im ENeAS-Vorhaben entwickeln, ein zentraler Baustein für die IT-Sicherheit,” erläutert Prof. Dr. Martin Kappes, Leiter der Forschungsgruppe. “Doch die Erkennung von Anomalien, Botnetzen oder anderen Gefahren für die IT ist nur der erste wichtige Schritt. Im zweiten Schritt muss so rasch wie möglich auf die Bedrohungen reagiert werden. Hierzu entwickeln wir im Projekt iAID eine Taxonomie möglicher Bedrohungen und eine mehrstufige Gefährdungsmatrix, anhand derer die Bedrohung bekämpft und neutralisiert wird.”

Prof. Dr. Martin KappesProf. Dr. Martin Kappes eröffnet die Veranstaltung

Maurizio Petrozziello, Geschäftsführer der BES Data Terminals GmbH

Prof. Dr. Peter Wedde, Direktor der Europäischen Akademie für Arbeit an der Goethe-Universität

Rüdiger Gad bei der Präsentation des ENeAS-Projekts

Aleksei Ukrainskii stellt die Anomalieerkennung in iAID vor

Joel Stein erläutert Sicherheitsaspekte beim Cloud-Computing

Während der Live-Hacking-Demonstration

Gespräche nach der Veranstaltung