Posts Tagged ‘Cloud Computing’

Cloud Security im Fokus beim Unternehmertag Rhein-Main

October 10th, 2015

Prof. Dr. Martin KappesBeim diesjährigen Unternehmertag Rhein-Main im The Squaire am Flughafen Frankfurt am Main am 13. Oktober 2015 steht auch die Sicherheit beim Cloud-Computing im Fokus. Die Frage, ob und wie Cloud Computing sicher in Unternehmen eingesetzt werden kann, welche Bedrohungen bestehen und wie ihnen begegnet werden kann, stellt sich für mehr und mehr Entscheider, gerade auch in kleinen und mittelständischen Unternehmen. Während die wirtschaftlichen Vorteile der Cloud allgemein anerkannt sind, erscheint vielen Unternehmern das Angebot an Dienstleistungen in der Cloud intransparent und gerade die möglichen Auswirkungen auf die IT-Sicherheit nur schwer beherrschbar. Gemeinsam mit Heiko Cestonaro (Executive Partner, nterra integration GmbH), Christian Schülke (Geschäftsführer, schuelke.net internet.security.consulting) und Frank Wißing (Senior Manager, BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft) wird Prof. Kappes das Thema “Cloud Security – Digitale Sicherheit und Unternehmen” beleuchten und mögliche Gefahren und Lösungen diskutieren.

Neues Forschungsvorhaben Shield of Things (ShoT)

August 7th, 2015

SoTGemeinsam mit einem mittelständischen Unternehmen wird die Forschungsgruppe für Netzwerksicherkeit, Informationssicherheit und Datenschutz im Sommer 2015 die Arbeit am Forschungsvorhaben “Shield of Things” (ShoT) aufnehmen. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie im Rahmen des ZiM-Programms gefördert.

Das Internet der Dinge (IoT) wird in den nächsten Jahren erheblich an Bedeutung gewinnen und für die Nutzer alltägliche Realität werden. Gegenwärtig gibt es aber nur Einzellösungen, die typischerweise die IoT-Daten der Anwender in Cloud-Diensten speichern, verarbeiten und verwalten. Dies erzeugt erhebliche Sicherheitsbedenken und ist, wie auch die stark begrenzte Interoperabilität der bisher existierenden Insellösungen, ein Hemmnis für die weitere Verbreitung des IoT. Ziel des ShoT-Projekts ist deshalb die Integration eines multifunktionalen IoT-Gateways zur Anbindung der IoT-Endgeräte (Sensoren und Aktoren) in marktübliche Internet-Router. Die Benutzer erhalten durch fortgeschrittene Sicherheitsfunktionen und die ganzheitliche Integration aller IoT-Endgeräte im Router-Gateway einen konkreten Mehrwert in Sicherheit und Funktionalität. Insbesondere auch für KMU und Privatanwender, die bis dato aus Sicherheitsbedenken auf den Einsatz von IoT-Lösungen verzichten mussten, bietet die im Projekt entwickelte Lösung endlich die Möglichkeit, das Internet of Things voll nutzen zu können.

Studie “Cloud Computing – Digitalisierung im Mittelstand”

January 13th, 2014

Cloud ComputingUnter der wissenschaftlichen Begleitung von Prof. Dr. Martin Kappes hat die BDO AG eine Studie zum Thema “Cloud Computing – Digitalisierung im Mittelstand” durchgeführt. Die nun vorliegende Studie zeigt, dass es bei den Entscheidern im Mittelstand erhebliche Vorbehalte hinsichtlich der mit der Cloud verbundenen Auslagerung von Informationen zu geben scheint: 62% der mittelständischen Unternehmen in Deutschland setzen bisher noch keine Cloud-Lösungen ein, und von diesen nennen 31% die zu großen Risiken als Grund für ihre Nichtnutzung. Auch unter den Nutzern der Cloud scheinen die Affären der letzten Monate Spuren hinterlassen zu haben: 90% aller Unternehmen sehen die Gefahr des Verlustes der Kontrolle über die eigenen Daten in der Cloud. Die Auslagerung unternehmenskritischer Daten in die Cloud würden selbst unter verbesserten Rahmenbedingungen mehr als die Hälfte der befragten Unternehmen ablehnen.

Dabei liegen die Chancen der Nutzung der innovativen und attraktiven Cloud-Lösungen externer Anbieter für den Mittelstand auf der Hand, denn es fehlen dort oft die finanziellen und personellen Ressourcen, um komplexe IT-Strukturen selbst sicher betreiben zu können. “Es liegt an den Anbietern von Cloud-Lösungen, der Politik und nicht zuletzt der Forschung, den Bedenken Rechnung zu tragen und sie durch Schaffung geeigneter technischer, organisatorischer und rechtlicher Rahmenbedingungen auszuräumen, um dem Mittelstand den vollen Zugriff auf die mit der Cloud verbundenen Innovationen zu ermöglichen”, so Prof. Dr. Martin Kappes.

Die komplette Studie kann über die BDO angefordert werden.

Demonstration: Sicherheit beim Cloud-Computing

August 16th, 2013

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

Das Verwenden von Cloud-Diensten erfreut sich bei Unternehmen und Privatanwendern zunehmender Beliebtheit. In letzter Zeit ist die Sicherheit solcher Dienste immer mehr in den Fokus gerückt.

Entscheidend für die Sicherheit der Daten in der Cloud ist die Vertrauenswürdigkeit des Providers der Cloud-Dienste. In dieser Demonstration wird vorgeführt, wie ein Angreifer mit Zugriff auf die IT-Struktur des Providers, beispielsweise ein Administrator mit böswilligen Absichten oder auch eine staatliche Stelle, die den Provider zur Kooperation zwingt, Cloud-Dienste kompromittieren kann.

Forschungsgruppe entwickelt Konzepte für Cloud Computing in der Lehre

May 6th, 2013

Cloud

Gute Aussichten für Cloud Computing in der Lehre

Unter der Federführung der Forschungsgruppe für Netzwerksicherheit, Informationssicherheit und Datenschutz werden gegenwärtig neue Konzepte für den Einsatz von Virtualisierung und Cloud Computing in der Lehre, speziell im Lehrgebiet Rechnernetze, entwickelt.

Ziel ist der transparente Einsatz von Virtualisierungstechnologien in praktischen Veranstaltungen im Fach Rechnernetze im Labor der Hochschule. Auf der neu zu entwickelnden Plattform sollen Studierende in den Veranstaltungen auf das Lernziel massgeschneiderte Maschinen am Arbeitsplatz zur Verfuegung gestellt werden können. Mit den ersten Ergebnissen des Projekts wird im Sommer gerechnet, bereits im Wintersemester 2013/2014 soll das neue Konzept im Labor einsatzbereit sein und in Lehrveranstaltungen eingesetzt werden.